Leben

Geboren wurde ich am 7. Mai 1982 in Reutlingen. Aufgewachsen bin ich im Ortsteil Undingen meiner Heimatgemeinde Sonnenbühl

Nach dem Abitur am Friedrich-Schiller-Gymnasium in Pfullingen habe ich Rechtswissenschaften an der Eberhard-Karls-Universität in Tübingen studiert und bin heute als Justiziar tätig.

Im Jahr 2013 haben meine Ehefrau Corinna und ich geheiratet. Neben der Familie und der Arbeit sind das politische sowie das ehrenamtlich Engagement wichtige Bestandteile unseres Lebens.

Erste Erfahrungen in der Politik sammelte ich in der Jungen Union (JU). Im November 2005 gründeten wir den Ortsverband der JU Sonnenbühl, deren Vorsitzender ich 2007 wurde.

Vier Jahre später wählten mich die Mitglieder einstimmig zum Kreisvorsitzenden der JU Reutlingen

Bis zu meinem altersbedingten Ausscheiden Ende 2017 durfte ich als stv. Bezirksvorsitzender der JU Württemberg-Hohenzollern und als stv. Landesvorsitzender der JU Baden-Württemberg tätig sein.

Im Gemeindeverband der CDU Sonnenbühl war ich ab 2003 als Beisitzer und später als stv. Vorsitzender tätig. 

Im Juli 2007 wurde ich erstmals als Beisitzer in den Kreisvorstand der CDU gewählt. 2011 wählte mich der Kreisparteitag dann zum Kreisschatzmeister und 2013 schließlich zum Kreisvorsitzenden der CDU Reutlingen.

Seit der Landtagswahl im März 2016 darf ich Ersatzbewerber von Karl-Wilhelm Röhm MdL für den Landtag von Baden-Württemberg im Wahlkreis 61 Hechingen-Münsingen sein.

Im Jahr 2004 wurde ich in den Gemeinderat meiner Heimatgemeinde Sonnenbühl gewählt und gehöre diesem bis heute als Fraktionsvorsitzender der CDU an.

Die Mitglieder des Turn- und Sportverein (TSV) Undingen 1910 e.V. wählten mich im selben Jahr zum Schatzmeister und zehn Jahre später zum Vorsitzenden.

Aktuell bauen wir den Undinger Hartplatz für die knapp 3.000 Mitglieder der fünf Sportvereine zum Sonnenbühler Kunstrasenplatz um.

Im April 2011 wurde ich von den Mitgliedern des Tourismusverein Sonnenalb e.V. zum Vorsitzenden gewählt. Seit 2013 gehöre ich zudem dem Vorstand des Vereins Biosphärengebiet Schwäbische Alb e.V. und seit 2018 dem Marketingausschuss der Tourismusgemeinschaft Mythos Schwäbische Alb im Landkreis Reutlingen e.V. an.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Manuel Hailfinger